Die bisherige 1. Vorsitzende Doris Zeißner eröffnete die Mitgliederversammlung und gab
einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Seit nun über 13 Monaten ist der Bürgerbus
Meldorf und Umgebung im Einsatz und weist stetig steigende Fahrgastzahlen vor. Einen
deutlichen Sprung gab es nach dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember 2018. Die
erweiterten Verbindungen innerhalb Meldorfs werden sehr gut angenommen. Über 400
Fahrgäste im Monat März.
Bei den anstehenden Wahlen konnten alle ausstehenden Vorstandsposten neu besetzt
werden. 1. Vorsitz Michael Hegger, Fahrdienstleitung Hanne-Ruth Rüsen, Kasse Helga
Meyerhoff, Schriftwartin Anette Zierke, Beisitzerin Doris Zeißner.
Der Bericht der Kassenwartin zeigte den Mitgliedern, dass der Verein sparsam gewirtschaftet
hat und die Liquidität zu jeder Zeit gegeben war. Der gesamt Vorstand wurde entlastet. Als
Ersatzkassenprüfer wurde Rolf Meister gewählt.
Angelika Mahnke gab einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen. Zu den
verkaufsoffenen Sonntagen 7.4.zum Frühlingsmarkt und 5.5. im Rahmen der Meldorf-
Woche steht der Bürgerbus mit wechselnden Ansprechpartnern wieder in der Innenstadt.
Denn es werden weiterhin Menschen gesucht die als Fahrerinnen und Fahrer den Verein
ehrenamtlich unterstützen.